Hilfe für die Ukraine

2022-03-04

Es scheint im Moment besser, Geld zu spenden anstatt Sachspenden zu leisten. Das ist flexibler und ermöglicht, vor Ort zu entscheiden, was gekauft wird.

Unsere (Förderverein Kinderheim Priosersk) Satzung beinhaltet nicht nur die Förderung des Kinderheims in Russland, sondern auch anderer Projekte. Dies haben wir im letzten Jahr verändert, da der Zugang direkt in Russland immer schwieriger wurde.

Selbstverständlich engagieren wir uns auch für Opfer des Krieges in der Ukraine.

Das Spendenkonto findet sich hier: https://priosersk-verein.de/kontakt-impressum/.

2022-03-01

Wir sammeln insbesondere
+ Milchpulver
+ Proteinriegel
+ Windeln
+ Schlafsäcke
+ Isomatten
+ Verbandsmaterial
+ Pflaster
+ Ibuprofen
+ Handschuhe
+ Ohrstöpsel
+ keine Kleidung!
+ kein Kinderspielzeug!

Meine Tour zur Sammelstelle:

2022-02-26

Ungläubig höre ich die Nachrichten aus der Ukraine, wo gerade ein völkerrechtswidriger Einmarsch russischer Truppen geschieht.

Wer helfen möchte, aber nicht weiss wie, dem empfehle ich den Verein Julenka e.V., wo sich Freiwillige bereits seit vielen Jahren (über 10) für Strassenkinder in der Ukraine engagieren.

Meine Verbindung zu diesem Verein führt zu Hanna, die ich persönlich kenne, weil sie als Kassenprüferin in dem Förderverein Priosersk tätig ist. Dort bin ich ebenfalls aktiv.

Daher kann ich versichern, dass jeder EURO, der hier gespendet wird, auch ankommt. Und zwar zu 100%. Das ist mehr, als die großen Hilfsorganisationen schaffen, die alle einen gewissen Verwaltungskostenanteil (z.B. für Anzeigen) haben.