Wie können FileMaker-Dateien ohne FM-Server von mehreren Benutzern parallel bearbeitet werden?

Unter Bearbeiten -> Sharing -> FileMaker Netzwerk wird der erste Rechner als Host vorbereitet. Dann wird die Datei ganz normal über ‘Datei/ Ablage -> Öffnen’ geöffnet. Dieser Rechner wird damit automatisch zum Server für die anderen Benutzer.

ACHTUNG: Dies sollte unbedingt der Rechner sein, auf dessen lokaler Platte auch die FM-Dateien liegen. Alles anderes führt zu einem Mehrfachen an Netzwerkverkehr und entsprechenden Performance-Einbußen.

Ab dem zweiten User wird im Öffnen-Dialog nicht die Datei direkt ausgewählt, sondern der ‘Host’-Button geklickt, der den Server des ersten Benutzers anzeigt und die dort bereitgestellte Datei.

Ab FM 7 muss hierfür das jeweilige Konto mit dem erweiterten Recht für den Netzwerkzugriff ausgestattet sein. In der Standardeinstellung ist das nicht einmal dem Admin gestattet.

Werden mehrere Dateien parallel genutzt, sollte in einem Startskript das sofortige Öffnen aller notwendigen Dateien veranlasst werden. Andernfalls besteht die Gefahr, das mehrere Rechner versuchen, Server von Dateien zu werden und sich gegenseitig blockieren.


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *